StugA Aktuell
Nächste StugA-Sitzung: 25.04.2018
(Raum: MZH 1400)
Links
Termine
24.Okt

SK Informatik

08:30–10:30

24.Okt

StugA-Informatik Sitzung

12:10–14:00

MZH 1260

31.Okt

StugA-Informatik Sitzung

12:10–14:00

MZH 1260

07.Nov

PA-Sitzung

08:30–10:00

MZH 3150

07.Nov

StugA-Informatik Sitzung

12:10–14:00

MZH 1260

28.05.2008

ESO needs YOU!

Und wie jedes Jahr findet auch in diesem Wintersemester die dreiwöchige Orientierungsphase statt.

Diese wird traditionell von Studenten im dritten Semester vorbereitet und ausgeführt. Wobei ein Drittsemester sich als Hautpverantwortlich bezeichnet und die ganze Last zu tragen hat, Untertstützung wird aber immer von älteren Semestern gegeben und helfende Hände sucht er sich auch.

 Dieses Semester darf ich diese ehrenvolle Aufgabe erfüllen und suche natürlich noch viele weitere Hände, die mich unterstützen und den neuen Erstis auch einen schönen Studienbeginn ermöglichen wollen.

Wer sich nun also angesprochen fühlt und seine Hände ( und den Rest von sich ) zur Verfügung stellen möchte,  der kann sich entweder in die ESO-Liste[1] eintragen oder mir eine EMail[2] schreiben, auch ein Besuch im StugA-Raum(MZH6450)[3] lohnt sich.

 Falls ihr euch nun noch nicht sicher seit, am 10. Juni 2008 um 17 Uhr im StugA-Raum findet das nächste Treffen statt, kommt vorbei und lasst euch überzeugen den neuen Studis den Einstig so angenmehm wie möglich zu machen, hier wird dann auch jede Frage von euch beantwortet.

  Für weitere Fragen rund um die ESO und eure eventuellen Aufgaben stehen ich euch zur Verfügung.

 Also: Freiwillige vor! Traut euch!

auf ein Sehen mit euch

der eMo 

[1] https://www.informatik.uni-bremen.de/mailman/listinfo/eso
[2] torferde@informatik.uni-bremen.de
[3] http://www.uni-bremen.de/cgi-bin/lageplan/campus_lageplan.cgi?FN=RM&Haus=MZH&Raum=6450

Kategorien: ESO, Party, Sonstiges, StugA, Termine | 2 Kommentare

2 Responses to “ESO needs YOU!”

  1. Cornelius sagt:

    Hi ich finde diese Formular für die ESO gruselig. Da wird man gesiezt, ich dachte eigenlich duzen wir uns im Fachbereich.
    Cornelius

  2. Inge sagt:

    Da es aber eher ungewöhlich ist, dass man den Nutzer duzt, werden die meisten Softwareübersetzungen so geschrieben, dass sie den Nutzer siezen, so auch die von Mailman.

    MfG Ingo