StugA Aktuell
Nächste StugA-Sitzung: 25.04.2018
(Raum: MZH 1400)
Links
Termine
15.Aug

StugA-Informatik Sitzung

12:10–14:00

MZH 1260

22.Aug

StugA-Informatik Sitzung

12:10–14:00

MZH 1260

22.Aug

Gemeinsame Sitzung der FB3 Stugen

18:30–21:00

MZH 1400

29.Aug

StugA-Informatik Sitzung

12:10–14:00

MZH 1260

05.Sep

StugA-Informatik Sitzung

12:10–14:00

MZH 1260

11.10.2010

Endlosgeschichte 2010: Es war einmal…

Es war einmal ein Erstsemester, der begab sich auf eine Reise zum GW1 Hörsaal um Ralf dem Weisen bei seinen Erzählungen zu lauschen, als plötzlich….

Dieser Beitrag wurde zuletzt am 15.12.2011 bearbeitet.
Kategorien: StugA | Tags: , | 5 Kommentare

5 Responses to “Endlosgeschichte 2010: Es war einmal…”

  1. rosa Flugotter sagt:

    …eine riesige, silberne Muschel aus dem Teich des unendlichen Universums auftauchte. Die riesenhafte Muschel öffnete ihr Maul und sprach mit der Stimme der Verführung: “Kommt zu mir, junge Erstsemester. Ich bringe euch Wissen. Für einen sehr geringen Aufpreis.”
    Von der verführerischen Stimme geblendet betritt der Erstsemester das ominöse Geschöpf…

  2. Fliegendes Spaghettimonster sagt:

    …und sah eine riesige weiße Perle. Voller Gier versuchte er sich auf sie zu stürzen, als der riesige Perlenwächter erschien. Der Wächter sprach: “Oh Erstsemester, du hast hier die Wahl: Entweder entscheidest du dich für die Perle (den Reichtum), oder ich verschaffe dir unendlich vieeel Wissen.” Der Erstsemester entschied sich für…

  3. 42 sagt:

    .. das Wissen. “So soll es sein” erwiderte der Wächter und schlug mit seinem Schwert die riesige Perle enzwei. “Der weg zum Wissen wird für dich jedoch ein langer und beschwerlicher sein” sprach der Wächter
    “beginne ihn indem du mir zehn Goldstücke auf die eine Hälfte der Perle legst und ein Stück Papier mit deinem Namen auf die andere”
    Der Erstsemester begann in seine Tasche zu schauen als…

  4. Q sagt:

    … die Perle zu ticken began. Der Ersti wurde hektisch, kramte Onkel Hugo’s Goldstücksammlung, einen Zettel und Stift heraus, schrieb seinen Namen auf den Zettel und legte alles wie gewünscht auf die Perlenstücke.
    Es gab einen hellen Blitz und… nichts geschah.
    “Was ist passiert?” fragte der Ersti und sah zum Wächter, als sein Kumpel plötzlich…

  5. Q sagt:

    … aus dem Gebüsch neben ihm ein leises Rascheln zu vernehmen war. Beim genaueren Hinsehen entdeckte er eine überdimensionale, feuerspeiende Kuh. Der Ersti handelte, wie es in seiner Situation wohl jeder getan hätte: Er fragte sie, ob sie sich verlaufen habe und bot ihr seine Hilfe an. Es stellte sich heraus, dass das Tier ebenfalls auf dem Weg zu Rolfs Vorlesung war.
    Angeleint folgte die Kuh dem Ersti zum GW1. Doch als die beiden den Hörsaal betraten geschah etwas unvorhersehbares….