StugA Aktuell
Nächste StugA-Sitzung: 08.11.2017
(Raum: MZH 8090)
Links
Termine
20.Nov

SK Informatik

09:30–11:00

MZH 5

20.Nov

Vollversammlung Informatik

15:30–16:00

HS1010

20.Nov

ONOC-Orga Treffen

18:00–20:00

MZH 1450

22.Nov

KIF45,5

00:00–
27.11. 00:00

Duisburg-Essen

22.Nov

Tag der Lehre

ganztägig

22.Nov

StugA-Informatik Sitzung

12:10–14:00

MZH 8090

27.Nov

KIF-Orga Treffen

18:00–20:00

MZH 1450

29.Nov

StugA-Informatik Sitzung

12:10–14:00

MZH 8090

04.Dez

ONOC-Orga Treffen

18:00–20:00

MZH 1450

06.Dez

FBR

09:00–12:00

06.Dez

StugA-Informatik Sitzung

12:10–14:00

MZH 8090

06.Dez

Rektorat informiert

15:00–16:00

Mensa

11.05.2016

StugA-Sitzungsprotokoll 11.05.2016

  • Berichte
    • SK
    • KIF
  • PCB-Mail
  • StugA-Vertreter im QM-Gespräch
  • AG QM
  • Cyberpeace-Forum
  • Wearable Computing
  • FBR-Wahl
  • ISI
  • BK DB
  • BK HCI
  • Bonding
  • SWP

Berichte

SK

verschoben auf nächste Woche

KIF

  • Sandor, Bliefi, Manu, Dennis, Kannan, Janfred, Arthur waren auf der KIF 44,0 in Darmstadt
  • gut organisiert
    • Abrechnung wird wohl hoffentlich auch Klappen
  • Abschlussplenum bis 5 Uhr (10 Stunden woahh)
  • Resolutionen
  • KIF 46,0 in Bremen
    • wird cool
    • Kernorcas: Dennis, Janfred, Manu
    • weitere Teilzeit Orcas und Helfer sind gern gesehen
    • es sollen in Zukunft regelmäßige Treffen dazu stattfinden

PCB-Mail

  • sollte rum geschickt werden, ist bisher nicht
    • TODO: Kurth soll die Mail weiterleiten

StugA-Vertreter QM-Gespräch

  • es werden Studenten für das QM-Gespräch (mit Ref13)
  • wurde in der SK angesprochen
  • ehemals QM-Gespräch
  • Arthur dabei
  • TODO: Mit Ute kommunizieren

AG QM

  • Arthur möchte als studentischer Vertreter der FB 1-5 dabei sein
  • TODO: Arthur meldet sich bei Paulina
  • Am 12. Mai findet um 17:00 Uhr in GEO 3010 die MISt statt, dabei kann sich auch noch einmal vorgestellt werden

Cyberpeace

  • Einladung von Hans Jörg Kreowski zu einem Cyberpeace-Forum kam per Mail rein
  • Kannan möchte teilnehmen
    • TODO: Entsprechend antworten

Wearable Computing

  • hat Anwesenheitspflicht (ist laut SK mit dem PA abgesprochen)
    • begründet durch begrenzte Hardware (Google Glasses)
  • Programmierintensiv, daher sind komplett programmierschwache Gruppen benachteiligt
    • steht nicht im Modulhandbuch
    • seit der ersten Vorlesung wurde betont, dass programmiert werden muss
    • etwa ab dritter Vorlesung gibt es eine genaue Aufgabenstellung
  • Kannan wird eventuell noch angesprochen bzw. spricht die Gruppe an (oder es hat sich erledigt)
    • wahrscheinlich können wir wegen der forgeschrittenen Zeit im Semester wenig unternehmen
    • TODO: Kannan kontaktiert den Veranstalter, falls das Problem noch besteht

FBR-Wahl

  • wir brauchen Vorschläge für FBR-Vertreter
    • Interesse (Vertreter): Kannan
    • Interesse (Stellvertreter): Kurth, Dennis, Fabi
  • TODO: Nächsten Mittwoch wird der Beschluss gefasst, bis dahin werden zusätzliche Namen am Whiteboard gesammelt

ISI

  • am 25. Mai 2016
  • es werden Helfer beim Stand für Sabine gesucht
    • TODO: Arthur setzt ein Pad mit Stunden
  • BAALL wird besucht
    • TODO: Dennis sicht Infobroschüre die Zeit raus

BK DB

  • Zweite Sitzung der BK findet wahrscheinlich in zwei Wochen statt

BK HCI

  • es werden studentische Vertreter gesucht (Lichtenberg Professur)
  • Wahl am 08. Juni
  • kleine BK: 1 Student, besser 2 inkl. Stellvertreter
    • TODO: Mail an Inf und DM: Bitte um Mitarbeit

Bonding

  • Mail über szi?
  • eigener Mailverteiler muss endlich beworben werden
    • TODO: Verteiler bewerben über Infomail (Kurth)
    • TODO: Kurth weist Sabine darauf hin, dass der Info-Verteiler jetzt läuft

SWP

  • verlorener Prüfungsversuch wenn man am Übungsbetrieb in SWP angetreten ist (d.h. sich in MEMS eingetragen hat)
  • technisch gesehen ist schon der Programmiertest eine Prüfung und könnte gemeldet werden
  • wichtig wäre zu wissen “ab welchem Zeitpunkt man an das Prüfungsamt ohne PABO-Anmeldung gemeldet wird”
  • TODO: Kurth schreibt eine Mail an den Studenten um herauszufinden warum nicht bestanden wurde, anschließend evtl. zu Karsten oder Rainer gehen und nachfragen
  • TODO: Später: Mit Karsten oder Rainer klären wie die Policy in Zukunft ist
Kategorien: Protokolle, StugA, Termine